Fachärzte für Neurologie und Psychiatrie & Fachärzte für Gynäkologie

Neues aus der Praxis

In der folgenden Woche werden alle Kollegen intensiv an den Weiterbildungsmöglichkeiten des DGN-Kongress teilnehmen. Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) bietet zu diesem Kongress eine Vielzahl von Onlinekursen aber auch Präsenzveranstaltungen an, die für uns seit vielen Jahren wichtig sind um neben den Weiterbildungen durch Fachartikel und praxisinterne Fortbildungen den Stand des Wissens im Fach aktuell zu halten. Wir bitten um Verständnis, dass in der nächsten Woche nicht alle Kollegen in ihren gewohnten Sprechstunden tätig sind und dass es zu Terminverschiebungen kommen kann. Selbstverständlich sind wir im Notfall immer für Sie in der Praxis vor Ort ansprechbar.
Wir erinnern noch einmal an die Grippeschutzimpfung die bei uns ohne Termin durchgeführt wird.
Erneut weisen wir alle unsere PatientInnen auf die Empfehlung einer Covid-19 Impfung hin. In den vergangenen Wochen kam es zu mehreren schweren Coronarerkrankungen im Umfeld unserer PatientInnen. Neben der Impfung bleiben auch die Hygienemaßnahmen wichtiger Bestandteil um PatientInnen und MitarbeiterInnen vor der Erkrankung zu schützen. Wir führen die Booster-Impfung (3. Covid-19 Impfung) in unserer Praxis durch, wir halten uns dabei an die Empfehlungen der STIKO (grundsätzliche Empfehlung für Menschen über 70 Jahre), raten diese Impfung aber auch ganz ausdrücklich für alle Diejenigen an bei denen eine Immunschwäche besteht oder bei denen eine Behandlung erfolgt die möglicherweise das Immunsystem beeinträchtigt. Sprechen Sie uns jederzeit dazu an.

Infektionsprophylaxe Coronavirus

Sehr geehrte Patient:Innen,

wir haben unsere Covid-19 bezogenes Pandemie-Konzept erweitert und gehen damit wieder über die Empfehlungen unserer Fachgesellschaften hinaus.

Wir führen eine Temperaturmessung bei allen bestellten Patient:Innen durch, bei fieberhaften Temperaturen ergibt sich unter Umständen daraus die Notwendigkeit einen Covid-19 Test durchzuführen. Bitte beachten Sie aber weiterhin, dass beim Vorliegen von Erkältungssymptomen immer Ihr Hausarzt der primäre Ansprechpartner ist. Kommen Sie gesund durch diese Zeit.

Ihr Praxisteam