Fachärzte für Neurologie und Psychiatrie & Fachärzte für Gynäkologie

Neuigkeiten aus der Praxis

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

auch aktuell ist der Praxisbetrieb durch die Umbaumaßnahmen am Standort Wittenau eingeschränkt. Wir sind sehr froh dass bisher alles gut und nach Plan gelaufen ist, wir hoffen dass wir den Zeitplan einhalten und im August wieder mit dem vollen Umfang der Praxismöglichkeiten zur Verfügung stehen können.

Zum 1. August wird unser Team durch den Kollegen Arndt Dörr verstärkt, Herr Dörr ist Arzt in Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie und kann bereits auf umfassende Vorerfahrungen aus der Tätigkeit in den Bereichen Neurologie und Psychiatrie zurückblicken. Herr Dörr war in den Fachabteilungen am Jüdischen Krankenhaus in Berlin und an der Klinik für neurologische Rehabilitation an der Humboldtmühle tätig, die leitenden Ärzte beider Kliniken haben herausragende Zeugnisse ausgestellt. Unser neuer Kollege hat seine Weiterbildungszeit fast abgeschlossen und sich insbesondere auf die Betreuung von Patientinnen und Patienten mit Kopfschmerzerkrankungen und Schwindelbeschwerden fokussiert. Herr Dörr ist uns seit längerer Zeit persönlich gut bekannt und wir freuen uns sehr dass er seine Facharztweiterbildung bei uns abschließt und durch seine Expertise unser Team verstärken wird.

In der Urlaubszeit ist wie jedes Jahr auch für die ärztlichen und nichtärztlichen MitarbeiterInnen Zeit zur Erholung. Wir haben uns in unseren Urlaubsterminen so abgesprochen, dass eine umfassende Betreuung auch für Notfallpatient:Innen gewährleistet ist. Wir bitten um Verständnis wenn einzelne, nicht dringende Untersuchungen nicht so zeitnah erfolgen können wie Sie es gewohnt sind. Außerdem ist trotz aller Bemühungen bei hoher Inanspruchnahme der Praxis eine längere Wartezeit möglich.
Ihr Praxisteam

Infektionsprophylaxe Coronavirus

Sehr geehrte Patient:Innen,

wir haben unsere Covid-19 bezogenes Pandemie-Konzept erweitert und gehen damit wieder über die Empfehlungen unserer Fachgesellschaften hinaus.

Wir führen eine Temperaturmessung bei allen bestellten Patient:Innen durch, bei fieberhaften Temperaturen ergibt sich unter Umständen daraus die Notwendigkeit einen Covid-19 Test durchzuführen. Bitte beachten Sie aber weiterhin, dass beim Vorliegen von Erkältungssymptomen immer Ihr Hausarzt der primäre Ansprechpartner ist. Kommen Sie gesund durch diese Zeit.

Ihr Praxisteam